Eintracht startet mit 3:1 aus der Winterpause

viktoria

Eintracht Frankfurt ist mit einem 3:1 Heimsieg über den SC Freiburg aus der Winterpause gestartet. Sebastien Haller (36.), Ante Rebic (40.) und Luka Jovic (45.) schossen die SGE vor der Halbzeit mit 3:0 in Führung. Petersen (69.) traf für die Gäste.

Fotos | Video